project archive

LMUcast Science Communication

<<
>>
01/01



Mit Gründung des Munich Center for Mathematical Philosophy (MCMP) im Jahr 2010 war klar, dass das Center seine Vorträge und Konferenzen an der LMU aufzeichnen möchte, um die Videos der internationalen Community in einem frei zugänglichen Archiv zur Verfügung zu stellen – ganz im Sinne des Community Building. Unter der Leitung von LMUcast-Koordinator Roland Poellinger wird seither ein MCMP-eigenes LMUcast-Team in Aufnahmetechnik und Nachbearbeitung geschult. In Zusammenarbeit mit der Virtuellen Hochschule LMU konnten alleine 2011 und 2012 mehr als 200 Aufzeichnungen auf iTunes U gestellt werden, deren Beliebtheit sich an hohen Downloadzahlen ablesen lässt.

Die Videos sind auf iTunes U zu finden und in der iTunes U-Preview gelistet oder auch auf auf Facebook angekündigt. Neben der reinen Aufzeichnung von Veranstaltungen versteht das LMUcast-Team auch die Entwicklung neuer Formate zum Zwecke der Science Communication als seine Aufgabe, beispielsweise die Zusammenstellung von inhaltsreichen Media Packages zu den MCMP Round Tables on Acceptance und Coherence (beide 2012). Auch die virtuelle, interaktive Poster Session für den DGL-Workshop 2012 veranschaulicht die Herausforderung an die Formatentwicklung in einer neuen, vernetzten akademischen Mediengemeinschaft.

Noch mehr über die Medien am MCMP – hier klicken.
Quasi der erste aufgezeichnete MCMP-Workshop: "Concrete Causation" (2010).
Mehr über Science Communication als Forschungsauftrag: logic.rforge.com.

<<
>>
01/01
 © rforge.com_2000.6 | Roland Poellinger | | DirectLink