project archive

digital picture annotation tool Software

<<
>>
01/01




dpa-t, das "digital picture annotation tool" ist eine Software zum automatisierten Annotieren von Bilddateien, wobei die Annotation als Pixeldaten in die Bildebene eingebettet wird. Geeignet ist das Programm speziell für die digitale Verbreitung von Bilddaten mit fixiertem, unübersehbarem Titel- und/oder Copyrightvermerk.

Eine Bild-Annotation besteht im Programm aus drei Bestandteilen: Kopfzeile, Haupttext, Fußzeile. Mit dpa-t können Kopf- und Fußzeilen erstellt und sitzungsübergreifend gespeichert werden, um diese später in weitere Bild-Annotationen einzufügen.

Das Programm ist Betriebssystem-unabhängig, benötigt jedoch eine Java Runtime Edition ab Version 1.4.1_01 (kostenfrei downloadbar von java.sun.com).

Hier klicken, um Screenshots anzusehen...




Merkmale (Stand: Version 1.3):
  • dpa-t liest die Bildformate JPG, GIF, BMP, PNG und speichert annotierte Bilder im JPG-Format;
  • Schriftart und -größe sowie Hintergrundfarbe der Annotation sind frei wählbar;
  • Einfügen von Sonderzeichen über Auswahlfenster möglich;
  • Standardzeilen (häufig verwendete Copyrightvermerke, Jahreszahlen etc.) in Datenbank speicherbar;
  • Automatisches Überschreiben von früheren Annotationen durch die Redigierfunktion (ab Version 1.3);
  • Online-Hilfe mit Stichwortsuche;
  • Plattformunabhängigkeit durch 100%-Java-Programmierung;
  • Komfortables Installationsprogramm für Windows.

<<
>>
01/01
 © rforge.com_2000.6 | Roland Poellinger | | DirectLink