project archive

"Erst wenn der Fl√ľgelschlag" Theater

<<
>>
01/02

Bild 11, Fotografie: Benedikt Fest
Bild 11, Fotografie: Benedikt Fest


Der Illusion in 12 Bildern auf 3 Ebenen (1999, Text und Regie: Roland Poellinger) liegt die Idee eines unmittelbaren Theaters zu Grunde: Die Zuschauer blickten von drei Seiten auf eine Spielfl√§che, die keine Hinterb√ľhne besa√ü. Die Technik wurde von unter den Brettern gesteuert. Aus Boden√∂ffnungen traten die Darsteller auf, spielten eine Arml√§nge vom Publikum entfernt.
In 12 Bildern wird die Geschichte von Lilith erz√§hlt, die sich einfangen l√§√üt von Flaeming. Er zieht sie in seine Welt - ein K√§fig, den er in einem Rausch des Besitzen-Wollens einrichtet. Lilith geht fast unter bei dem Versuch, eine ungemeine Faszination zu √ľberwinden und ihre Identit√§t zu wahren.

Das Theaterplakat

Fotogalerie - Fotografie: Benedikt Fest

Weiterlesen auf der nächsten Seite...

<<
>>
01/02
 © rforge.com 2000–2022 | Roland Poellinger | | Imprint | DirectLink